in St. Thomas-Morus, Geroldshausen

Pfarreien sind im Bistum Würzburg für ihre Finanzen selbst zuständig. Umso schwiergier wird es, aus dem geringen Kirchgeld, Spenden und anderen bescheidenen/nicht nenneswerten Einkünften große Sanierungen an Kirche und sozial genutzten Gebäuden zu finanzieren. Die Kirchengemeinden sind einfallsreich, wenn es darum geht. Trotzdem das Geld zusammen zu bringen. Wie im unterfränkischen Geroldhausen.

Datum: 23.11.2018     Länge: 01:01   => Video herunterladen