Vortrag zur zweiten Enzyklika von Papst Franziskus

Das Klima ist eine der Hauptursachen für Armut und Not. Deshalb beschäftigen sich Christen mit den Folgen des Klimawandels und den Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun. Auch Papst Franziskus hat sich in seiner Enzyklika „Laudato Si“ damit intensiv auseinandergesetzt. Ein interessanter Gesprächspartner ist in diesem Zusammenhang ist der Jesuitenpater und Hochschuldozent Prof. Dr. Johannes Müller aus München, der viele Jahre als Entwicklungshelfer tätig war. Eingeladen hatte ihn das Würzburger katholische Bildungshaus „Matthias Ehrenfried“ in Kooperation mit der Julius-Echter-Gilde im Cartell Rupert Mayer.

Datum: 07.11.2016     Länge: 01:32:19   => Video herunterladen